Überspringen zu Hauptinhalt

So überprüfen Sie den Stromverbrauch Ihrer Anlage mit dem Bus-Peripheriegerät „Energie“.

Home » Einblicke » So überprüfen Sie den Stromverbrauch Ihrer Anlage mit dem Bus-Peripheriegerät „Energie“.

Die Kontrolle des Stromverbrauchs in Ihrem Zuhause ist zu einem der Hauptziele der modernen Heimautomatisierung geworden, die auf den Wohnkomfort angewendet wird. Tatsächlich beschränken sich die neuen Steuerungssysteme für den Haushalt nicht auf die Verwaltung von Haushaltsgeräten (von Unterhaltungsgeräten bis hin zu Haushaltsgeräten), sondern erweisen sich als unverzichtbare Hilfsmittel, um den Stromverbrauch immer unter Kontrolle zu haben, und damit auch die Folgekosten auf Ersparnisse.

Lassen Sie uns kurz sehen, wie diese Kontrollaktion stattfindet und durch welche Anwendungen wir alle Daten in Bezug auf unseren Energieverbrauch zu Hause lesen können.

So kontrollieren Sie den Stromverbrauch dank Heimautomatisierung

Um den Stromverbrauch zu Hause unter Kontrolle zu halten, brauchen wir Hilfe von speziell entwickelten Geräten, die in der Lage sind, den Verbrauch zu quantifizieren und zu handeln, um Probleme im Zusammenhang mit übermäßigem Stromverbrauch zu Hause zu beheben.

Die Geräte, die helfen, den Verbrauch zu kontrollieren, werden Zähler genannt und dienen zur Überwachung jeder Leitung unseres Hauses in Bezug auf Verbrauch und Energieerzeugung: Wir sprechen von mehreren Leitungen, und es überrascht nicht, dass diese Geräte auch in Bezug auf die Kontrolle äußerst nützlich sind die Stromerzeugung (z. B. für alle Haushalte, die mit Photovoltaikanlagen ausgestattet sind).

Im Bereich der Zähler gibt es das Modul „Energie“, das neben der Kontrollfunktion auch die Möglichkeit der Energieverwaltung der Anlage garantiert: Dank eines einzigen Geräts können Sie auf die Analysedaten zugreifen und den Verbrauch verwalten Ihre Geräte.

Dies ist auch beim Vorhandensein einer Photovoltaikanlage sehr nützlich, da Sie die erzeugte Energie überwachen können, um sie mit der von den anderen angeschlossenen Geräten verbrauchten zu vergleichen und somit immer dabei zu haben die Energiebilanz Ihres Hauses verfügbar.

Rufen Sie einfach die Smart Home-Seite innerhalb der lares 4.0-App auf, und unter der Gerätekategorie erscheinen alle Geräte, die mit dem Modul „Energie“ konfiguriert sind: Hier haben Sie Zugriff auf die Grafiken und den Verlauf des gesamten Verbrauchs.

Ein sehr leistungsfähiges Werkzeug, das hilft, den Verbrauch zu planen, Energieverschwendung zu reduzieren und auch Einsparungen zu fördern, dank der Möglichkeit, das Ein- und Ausschalten unabhängig zu programmieren und die Quellen zu identifizieren, aus denen der größte Verbrauch stammt.

An den Anfang scrollen